Gewährleistungsbestimmungen

1.Grundlage unserer Gewährleistungsbestimmungen sind unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die gesetzliche Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt 24 Monate.

2.Die Meldung von Reklamationen hat grundsätzlich schriftlich per Email oder postalisch zu erfolgen.

3.Auf Verlangen sind Defektteile zur Abholung durch uns zur Verfügung zu stellen.

4.Kaufteile werden vom jeweiligen Hersteller geprüft. Das Prüfergebnis wird von der 1DHY Der Hydrauliker GmbH weitergegeben. Die 1DHY Der Hydrauliker GmbH übernimmt dafür keine Haftung.

5.Die reklamierten Teile müssen sauber und in dem Zustand angeliefert werden, wie sie original verbaut wurden. Typenschilder dürfen nicht entfernt oder unlesbar gemacht worden sein. Zerlegte Einzelteile (z.B. Ventile, Zylinder, Joysticks etc.) werden nicht angenommen und die Gewährleistung wird grundsätzlich nicht anerkannt.

6.Verschleißteile sind grundsätzlich von der Gewährleistung ausgenommen. Ebenso Schäden durch falsche Handhabung, Gewalteinwirkung, mangelnde Wartung und Pflege und nicht bestimmungsgemäßer Einsatz.

7.Montagekosten übernehmen wir in nachvollziehbarer Höhe bzw. nach Richtzeiten. Fahrtzeiten und Fahrtkilometer vergüten wir nicht. Die Höhe der Montagekostenvergütung richtet sich nach unserem festgelegten Satz.

8.Die Vergütung erfolgt durch Gutschrift.

9.Nebenkosten jeglicher Art übernehmen wir nicht.

 

Warranty Conditions

1. Our warranty conditions are based on our GTC. In accordance with German law the statutory limitation period for defect claims is 24 months.

2. All complaints and defects have to be reported principally in written form either by email or by mail.

3. Defective parts have to be ready for collection on our demand.

4. Purchased parts are examined by the respective producer. The examination result will be passed on to the buyer by us. DER HYDRAULIKER is not liable for the examination result.

5. Defective parts have to be returned clean and in the same condition in which they were originally installed. Type plates must not have been removed or made illegible. Dismantled spare parts (e.g. valves, cylinders, joysticks etc.) will not be accepted and are principally excluded from warranty.

6. Wear parts are principally excluded from warranty, just as damages caused by incorrect treatment, violence, lack of maintenance, insufficient care, and improper use.

7. We cover for installation costs in comprehensible manner or rather according to reference times. We do not cover for travelling time and kilometers. The amount of the compensation of installation costs shall be in accordance with our fixed rate.

8. The compensation is made by issuing a credit note.

9. We do not compensate additional costs of any kind.

Stand 2017

Zuletzt angesehen