AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

General Terms and Conditions

§ 1 Allgemeine Gültigkeit

(1)  Die in unserem Onlineshop enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote dar, sondern dienen als Angebot zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden. Kunde ist sowohl Unternehmer als auch Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. (vgl. § 13 BGB)

(2)  Die Vertragssprache ist deutsch.

(3)  Der Kunde kann das Angebot über das Bestellformular abgeben. Nachdem er die ausgewählten Waren in den Warenkorb gelegt und den Bestellprozess durchlaufen hat, klickt der Kunde abschließend auf „zahlungspflichtig bestellen“ und gibt damit ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

(4)  DER HYDRAULIKER kann das Angebot des Kunden innerhalb von 3 Tagen annehmen, indem er dem Kunden eine Auftragsbestätigung (nicht Bestellbestätigung) sendet oder die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist. Nimmt DER HYDRAULIKER das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so ist der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des dritten Tages.

(5)  Vor Abgabe der Bestellung über das Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde seine Eingaben laufend über die Tastaturfunktion „zurück“ korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können mittels der Tastaturfunktion „zurück“ korrigiert werden.

(6)  Der Vertragstext wird neben den per E-Mail versandten Bestelldaten nicht von DER HYDRAULIKER gespeichert. Die Einzelheiten der Bestellung kann der Kunde mit der Druck Funktion seines Browsers bzw. E-Mail Client speichern oder drucken.

(7)  Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden bei uns per automatisierter E-Mail statt.

 

§ 1 Common Validity

(1)  All descriptions of goods on the website www.derhydrauliker.de are non-binding offers and are intended to inform customers about prices, so that they can give a binding offer by placing an order. Customers are companies, independent traders, and consumers. According to German Law consumers are natural persons, who conclude a legal transaction which predominantly does not serve their commercial or independent work (cf. German civil code).

(2)  Language of contract is either German or English.

(3)  Customers may submit a binding offer by filling in the order form. After placing the chosen goods in the shopping cart and completing the order process, the customer submits the legally binding offer for the articles in the shopping cart by clicking on “order now”.

 (4)  DER HYDRAULIKER may accept the customer’s offer by either sending the customer an order confirmation or shipping the goods to the indicated delivery address within 3 days, in which the actual delivery date is decisive. The period of 3 days begins the day after the order is placed and ends once the third day is over. If DER HYDRAULIKER does not accept the customer’s offer within this period of time, the customer is no longer legally bound by the offer.

(5)  Using the seller’s order form the customer may correct his entries before placing a binding order by employing the keyboard’s “back key”. Furthermore, all entries will be displayed in the confirmation window and may still be changed, before the order is being processed.

(6)  Apart from the order details sent by email the contractual text is not saved by DER HYDRAULIKER. The customer may save or print the details of his order by employing a browser or email client.

(7)  Order processing and contacting by email are generated automatically.

 

 

§ 2 Zahlungs- und Lieferbedingungen 

(1)  Die Zahlungsarten finden Sie hier https://www.derhydrauliker.de/de/unsere-zahlungsarten. Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung nach Vertragsabschluss fällig. Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal” erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar auf der Paypal Webseite.

(2)  Bei unseren Preisen handelt es sich um Gesamtpreise, die die Umsatzsteuer enthalten. Liefer- und Versandkosten werden bei der Produktbeschreibung gesondert angegeben. Außerdem sind die Versandkosten hier zu finden: https://www.derhydrauliker.de/de/liefer-versandkosten

(3)  Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift.

(4)  Die Lieferung erfolgt innerhalb von 1 – 5 Werktagen, sofern der Artikel lagernd ist. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse (Banküberweisung) am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei PayPal-Zahlung am Tag nach Erteilung des PayPal-Zahlungsauftrags bzw. bei Nachnahme oder Kauf auf Rechnung am Tag nach Vertragsschluss zu laufen, und endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der vorgenannten Zeitspanne auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Ort der Auslieferung staatlich anerkannten Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Bei Insellieferungen innerhalb von Deutschland kann sich die Zeitspanne auf bis zu 7 Werktage, bei Lieferungen ins europäische Ausland bzw. in die Schweiz auf bis zu 10 Werktage verlängern. Bei Sperrgut bzw. Speditionslieferungen kann sich die Zeitspanne auf bis zu 12 Werktage verlängern. Der Kunde erhält eine Auftragsbestätigung per Email, wann die Ware ausgeliefert wird.

(5)  Nicht lagernde Ware wird zum in der Auftragsbestätigung genannten Liefertermin geliefert. Die Lieferung steht unter dem Vorbehalt der Selbstbelieferung durch den Zulieferanten. Gerät der Verkäufer in Lieferverzug, muss der Kunde ihm eine angemessene Nachfrist setzen. Nach Ablauf dieser Nachfrist darf er vom Abschluss zurücktreten. Ein vom Verkäufer übernommenes Beschaffungsrisiko besteht nicht. Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Erfüllung sind ausgeschlossen.

(6)  Sollte ein vom Kunde bestellter Artikel nicht verfügbar sein, weil DER HYDRAULIKER wider Erwarten vom eigenen Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wurde, so behält sich DER HYDRAULIKER den Rücktritt vom Kaufvertrag vor. In diesem Fall wird DER HYDRAULIKER den Kunden unverzüglich informieren und ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produkts vorschlagen. Steht kein vergleichbares Produkt zur Verfügung oder wünscht der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes, so wird DER HYDRAULIKER dem Kunden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten. Ein vom Lieferanten übernommenes Beschaffungsrisiko besteht nicht. Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung sind ausgeschlossen.

 

§ 2 Terms of Payment and Delivery 

(1)  Means of payment may be found at https://www.derhydrauliker.de/de/unsere-zahlungsarten. If payment in advance is agreed upon, the invoice amount is due after the contract’s conclusion. If payment by “PayPal” is chosen, the payment transaction is made by and in accordance with the conditions of PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. For PayPal’s payment conditions check the PayPal website.

(2)  Total prices are including V.A.T, but excluding delivery costs. Product descriptions show the delivery costs separately. Moreover, delivery costs may be found at https://www.derhydrauliker.de/de/liefer-versandkosten.

(3)  Goods are dispatched to the delivery address indicated by the customer either by parcel service or forwarder. Period of delivery is 3 days.

(4)  If the ordered goods are on stock, deliveries are made within 1 – 5 working days. When payment in advance is agreed upon, the delivery period starts the day after the payment order is placed with the transferring credit institution or with PayPal payment services and ends on the following fifth day. For orders paid by cash on delivery or on account the delivery period starts the day after the order has been placed and ends on the following fifth day. If the last day of the delivery period is a Saturday, Sunday, or public holiday at the place of delivery, the final day of the delivery period will be the next working day. For island deliveries within Germany the delivery period may be extended to 7 working days, and for deliveries within the European Union or to Switzerland to 10 working days. In the case of bulky freight or deliveries made by a forwarder the delivery period may be extended to 12 working days. Furthermore, the customer will receive an order confirmation with the time of delivery.

(5)  If the ordered goods are not on stock, deliveries are made on the date indicated in the order confirmation. Deliveries are conditional to self-delivery by our suppliers. In the case of delay in delivery, the customer has to grant the seller an adequate period of grace. After the expiration of this grace period the customer may withdraw from the purchase contract. DER HYDRAULIKER does not assume the procurement risk. Claims for delayed delivery are excluded.

(6)  In the case that ordered goods are not available, because DER HYDRAULIKER contrary to expectation and without fault on his part did not receive the goods himself, DER HYDRAULIKER reserves the right to withdraw from the purchase contract. In this case DER HYDRAULIKER will inform the customer instantaneously and where applicable he will suggest the delivery of a comparable product. If there is no comparable product available or if the customer is against the delivery of a comparable product, DER HYDRAULIKER will reimburse the customer immediately any payments already made. DER HYDRAULIKER does not assume the procurement risk. Claims for non-performance are excluded.

 

§ 3 Widerruf und Gewährleistung

(1)  Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu, welches hier https://www.derhydrauliker.de/de/widerrufsrecht zu finden ist. Unternehmer sind vom Gebrauch dieses Widerrufrechts ausgeschlossen.

(2)  Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

(3)  Online Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur Beilegung von außergerichtlichen  Streitigkeiten über Verpflichtungen, die aus "Online-Verträgen" erwachsen. Kunden können die Plattform unter dem Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen.

 

§ 3 Revocation and Warranty

(1)  Consumers are entitled to revoke their purchase agreement. Details can be found at https://www.derhydrauliker.de/de/widerrufsrecht. In accordance with German law businesses are excluded from revocation.

(2)  Liability for defects is according to German law.

(3)  Online Settlement of disputes

In order to settle disputes arising from online sales the EU Commission created a platform, which serves as contact for out-of-court dispute settlement. Customers can find further information at https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des
Zentrums für Schlichtung e. V.

Anschrift/Address:
Telefon/Phone:
E-Mail:
Web:

Address of the General Consumer
Conciliation Board in Germany:

Straßburger Str. 8 - 77694 Kehl - Deutschland
+49 7851 79579 40
mail@verbraucher-schlichter.de
https://www.verbraucher-schlichter.de

Stand Februar 2018

Zuletzt angesehen